Projekte

Elektronische Datenaustauschprogramme

IVR verfügt über ein avanciertes Computerprogramm zur Registrierung von Schiffsdatenbeständen. Dieses Programm bietet zahlreiche Möglichkeiten bezüglich der Anfertigung von Standard- und Spezialveröffentlichungen dieser Daten auf diversen Datenträgern. Auf Basis dieses avancierten Computerprogrammes können gemeinsam mit bereits registrierten oder neu zu registrierenden Daten elektronische Datenaustauschprogramme über Internet angefertigt werden. Ein Beispiel davon ist

EBIS – European Barge Inspection Scheme

Im Aufgrag der öl- und petrochemische Industrie am 1. Juli 1998 realisierter elektronischer Datenaustausch zwischen Verladern und Inspekteuren im Zusammenhang mit regelmässigen Sicherheitschecks der verladenden Wirtschaft.

Was bedeutet das für den Schifffseigentümer?

  • Jährliche Sicherheitschecks anstelle von freiwilligen Sicherheitschecks von Verladern.
  • Gegenseitige Anerkennung der Inspektionen von den angeschlossenen Verladern.

Bei allgemeinen Fragen über EBIS und Information über eine EBIS MItgliedschaft wenden Sie sich bitte an:

Organisation IVR
Telefon +31 10-411 60 70
Email adresse info@ivr-eu.com

 

Bei Fragen über EBIS-Inspektoren wenden Sie sich bitte an:

Name Frank van de Ven Luc Cassan
Organisation BP BASF
Email adresse frank.vandeven@bp.com luc.cassan@basf.com

   

 

Bei EBIS IT bezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Organisation Pharox Automatisering B.V.
Email adresse info@pharox.nl
Telefon +31 (0)10 742 18 70

ERS – Motorenschadenregistrierungssysteem

Auf Initiative von Versicherern und der IVR entwickeltes und zentral verwaltetes Registrierungssystem von Schäden an Motoren.

Mit dieser zentralen Registrierung wird beabsichtigt, schadensverütende Massnahmen treffen und die Schäden verringern zu können. Diese Zielsetzung wird realisiert mittels

  • Eines Einblicks in die gesamten Motorenschäden 
  • Einer besseren Sicht auf die Art der Motorenschäden 
  • Einer Verbesserung der Regressposition der angeschlossenen Parteien und deren Versicherungsnehmer 
  • Einzigartig an diesem Projekt ist weiter das Zusammenwirken von Versicherern aus verschiedenen Ländern. Die Realisierung und Verwaltung der Datenbank erfolgt von der IVR als unabhängige Organisation.

Mit nachstehendem Link auf die ERS Internetseite erhalten Sie mehr Information über das System und die dabei angeschlossenen Versicherer.  

Beratung bei Qualitätsmanagementssystemen

Die IVR verfügt über Erfahrung und Kenntnisse auf dem Gebiet von Qualitätsmanagementsystemen.  Damit überwacht und berät sie andere Organisationen auf diesem Gebiet.

Kenntnisvermittlung

Die in der IVR vertretene Kenntnis und Erfahrung wird zum allgemeinen Zweck ihrer Mitgliedern und Interessenten eingesetzt. Zu diesem Zweck werden regelmässig Kolloquien, Workshops und Seminars organisiert.